Turmbau hat begonnen

Nun ist es endlich soweit. Nach langer Wartezeit haben gestern die Arbeiten zur Aufstockung unseres Gerätehauses um zwei Stockwerke am Sportplatz begonnen. In aller Frühe waren die fleißigen Werker an Ort und Stelle, denn Ziel war es, den „Rohbau“ bis spätestens 1 Stunde vor dem Heimspiel unserer 1. Mannschaft stehen zu haben. Eine anspruchsvolle Zielsetzung, doch es sollte gelingen. Die erste Etage soll als Lager-, Archiv- und Besprechungsraum genutzt werden, die zweite Etage ist insbesondere für unseren Stadionsprecher und als Presse- und Medienraum gedacht. Die Leitung des Projektes liegt in den Händen von Wolfgang Locker und Eugen Hennig.