Sterne des Sports – SV Kyllburg auf dem Siegertreppchen!

Sterne des Sports – SV Kyllburg auf dem Siegertreppchen!

Die Menschen im Verein, die Tag für Tag ehrenamtliche Leistungen zum Wohle des Vereins und der Gesellschaft erbringen, kommen nach Ansicht der Volks- und Raiffeisenbanken sowie des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) häufig viel zu kurz. Daher bieten diese drei Partner seit vielen Jahren eine Plattform an, auf der die Vereinsvertreter ihr Engagement formulieren und sich um die “Sterne des Sports” bewerben können. Eine tolle Sache, wie wir finden! Der SVK hat in seiner Bewerbung seine vielfältigen Aufgaben, Tätigkeitsfelder aber auch Aktionen beschrieben. Wir haben dargelegt, welch umfangreiche Angebote von Kindern und Jugendlichen aber auch von Seniorinnen und Senioren in unserem Verein wahrnehmen werden. Zudem haben wir an Beispielen erläutert, wie in unserem Verein Integration, Inklusion und Gleichstellung gelebt werden. Neben unserer Bewerbung sind noch eine ganze Reihe anderer, ebenfalls sehr interessanter und tlw. sehr innovativer Bewerbungsschreiben bei der unabhängigen Jury eingegangen. So sind wir umso stolzer, dass uns die Jury für unser “beispielhaftes gesellschaftliches Engagement” mit dem 3. Platz bei den “Sternen des Sports” in Bronze ausgezeichnet hat. Andreas Theis, Vorstand der Volksbank Eifel, überreichte dem 1. Vorsitzenden Alexander Schon die Urkunde, die zudem mit einer Geldprämie von 500 Euro versehen ist. Auf diesem Wege Gratulation den anderen Preisträgern und nochmals ein herzlicher Dank an die Volksbanken und Raiffeisenbanken sowie den DOSB für die tolle Aktion.

Share This