Heimsieg der A- Jugend

Unsere A- Jugendlichen gewannen ihr Heimspiel gegen die JSG Gerolstein mit 2:1. Insgesamt war es ein verdienter Sieg unserer Elf, da wir nahezu 80 Prozent Ballbesitz hatten. Leider fanden wir nur selten ein Durchkommen gegen die sehr tief stehende und gut organisierte Defensive der Sprudelstädter. Gut, es war auch schwer, da es meistens 10/11 Gerolsteiner Spieler waren, trotzdem kann man mit der heutigen Leistung unserer Elf nur bedingt zufrieden sein. So lautete das Fazit aller Beteiligten am Ende:Hauptsache gewonnen, auf die nächste Aufgabe Stadtkyll vorbereiten und dann wieder besser spielen um auch dieses Heimspiel zu gewinnen. Zu erwähnen wäre noch der sehenswerte Treffer zum 1:1 Ausgleich unserer Gäste. Es war auch deren einzigster Torschuß im ganzen Spiel. Das nächste Spiel findet am Fr. 03.05. 19:30 Uhr in Badem gegen die JSG Stadtkyll statt.

Torfolge:    1:0 Michael Jegen    11. Minute

                  1:1 Gerolsteiner       64. Minute

                  2:1 Michael Nierobis 72. Minute

Aufstellung:

Timo Göbel, Maximilian Krämer, Eric Simon (71. Tobias Hahn), Matthias  Streit, Manuel Berns, Yannis Fandel, Jonas Rees (68. Lukas Weiers), Michael Nierobis, Christopher Thiel (76. Timo Wallerius), Lukas Maier, Michael Jegen (46. Fabian Gerhards).