F2: zu viel Respekt

F2: zu viel Respekt

Mit 4:3 haben wir unser Spiel gegen die JSG-Stahl verloren. Die robuste Art Fußball zu spielen, war für unsere Kids Neuland. Der Respekt war den Kindern sichtlich anzumerken. So traute sich der ein oder andere nicht in die Nähe des Gegners. Die sehr schön herausgespielte Führung, welche die Kombination “Noah E. u. Noah G. (Torschütze)” ermöglichten, konnten wir nicht bis zur Halbzeit mitnehmen. Somit stand es zur Halbzeit 2:1 für den Gegner. Der gut aufgelegte Henrik, der keinen Respekt zeigte, verhinderte einen größeren Rückstand. Etwas besser auf den Gegner eingestellt absolvierten wir eine ordentliche zweite Halbzeit. Als Torschütze konnten sich Ilija und Tim eintragen. Auch diese Tore konnten sich sehen lassen. Letztlich reichte es nicht mehr zum Unentschieden. Als einen weiteren Lernprozess möchten wir das verlorene Spiel abhaken. Somit freuen wir uns auf die nächste Aufgabe.

Share This