F2 Souveräner Auswärtssieg in Ringhuscheid

JSG Ringhuscheid gegen JSG Badem II   0:4

4:0 endete das Spiel in Phillipsweiler. Nach kurzem Abtasten merkten unser Kiddy’s das sie trotz jüngstem Jahrgang sich nicht verstecken müssen. Nach mehreren Chancen gelang uns kurz vor der Halbzeit die 1:0 Führung. Wie schon im letzten Spiel haben die Kinder immer mehr Lust auf Tore schießen bekommen. Von unserer Marie als Kapitän geführter Mannschaft gelangen uns in der zweiten Halbzeit noch drei weitere Treffer. Die Tore erzielten unser Noahs je zwei Stück. Dabei bewies Noah Grün das der linke Fuß nicht nur zum Stehen da ist und erzielte seine beiden Treffer mit der linken Klebe. Noah E. bereite diese beide mit tollen Pässen vor und erzielte seine beiden Treffer mit sehenswerten Weitschüssen. Die super aufgelegte Henny und Janik und Nico im Tor ließen hinten nichts anbrennen. Die DauerrennerElija,Dorian und Marco haben mit Ihren super Leistungen das 4:0 Endergebnis ermöglicht. Weiter so – eure Fan’s.

Etwas Kurzes muss man noch hinzufügen: Nach dem Spiel haben sich alle Kinder Arm in Arm gegenüber gestellt und Ihren Spruch gerufen. Der Schiri meinte noch was sagen zu müssen, worüber man nur schmunzeln konnte:”Es war ein nettes Spiel, nur was mir nicht gefallen hat, dass beide Mannschaften so schlimm getreten haben.” Das ein oder andere Kind hat die Welt nicht mehr verstanden. Solche Aussagen kann man sich sicher sparen !

Share This