F1: Erfolgreicher Nachholspieltag

F1: Erfolgreicher Nachholspieltag

Aufgrund von Kommunionsfeiern und Verletzungsangst der, von Feiervorbereitungen gestressten Mütter, fanden wir uns am Donnerstag den 23.04.`15 zum Nachholspieltag in Rittersdorf ein. Das Wetter, sowie die Laune des Teams waren an diesem Tag perfekt.
Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen erlaubten die Trainer ihrer Mannschaft ein lockeres und spaßiges Aufwärmprogramm, bei dem die Kinder weitestgehend selbst über die Übungen bestimmen konnten. Kurz vor Anpfiff wurde die Truppe jedoch zusammengetrommelt und mit der notwendigen Ernsthaftigkeit auf den schweren Gegner aus Rittersdorf eingestimmt. Eine Sache, die es zu vorangegangenen Spielen zu verbessern galt war, den Gegner sofort von der ersten Minute in der eigenen Hälfte unter Druck zu setzen und nicht zu zaghaft zu starten. Die Devise der Trainer lautete, sofort ,, drauf gehen“ und den Gegner durch viele offensive Aktionen am eigenen Spielaufbau hindern! Diese Ansage wurde von unseren Schützlingen perfekt beherzigt und so stand es mit der dritten Torchance in der dritten Minute schon 0:1 für uns. Noah Erasmy hatte wieder eiskalt zugeschlagen und losgelegt wie die Feuerwehr. So war es nur eine Frage der Zeit, bis dieses kleine Naturtalent durch seinen zweiten Treffer auf 0:2 erhöhen konnte. Unterstützung erhielt Noah durch seinen Sturmpartnerin Marie, welche sich auch selbst schöne Torchancen erarbeitete, jedoch dabei leider glücklos blieb. Noah Grün, der an diesem Tag sehr defensiv aufgestellt war, weil wir leider auf unseren erfahrenen Abwehrspieler Janni verzichten mussten, schaltete sich immer wieder unermüdlich in die Angriffe mit ein und wurde in der zweiten Halbzeit mit zwei Treffern belohnt. Einmal klingelte es in der 23. Minute zum 0:3 und einmal in der 30. Minute zum 0:4! Ilaja, der an diesem Tag die Kapitänsbinde tragen durfte, steuerte ebenfalls einen wunderbaren Treffer zum 0:5 in der 32. Minute bei. Es lag jedoch nicht nur an den Torschützen, dass es so ein erfolgreicher Abend war. Nein, das war auch der Verdienst der übrigen Mittelfeldstrategen Marco, Tim und Kevin. Diese Drei kämpften um jeden Ball, sicherten mannschaftdienlich nach hinten mit ab und waren nahezu an jeder Offensivaktion beteiligt. Zur Abwehr bleibt zu sagen, dass unser Hens äußerst cool und sicher stand. In perfekter Abstimmung, mit unserem erneut fehlerlosen Keeper Nico, vereitelten die Beiden, gewohnt humorlos, jegliche Torchancen der Hausherren.
Verzichten musste unser Team an diesem Abend leider auf Jannick, Hendrick, Austin und Jake. Mit diesen vier Jungs wäre das Ergebnis sicherlich noch deutlicher ausgefallen!
Kinder, wir Trainer bedanken uns für diese erneut famose Leistung und freuen uns sehr auf die kommenden Aufgaben. Weiter so, wir sind sehr stolz auf jeden Einzelnen von euch!

Share This