Eschi und Schmitteck haben fertig – Plei macht Pause

Eschi und Schmitteck haben fertig – Plei macht Pause

Zwei Stützen der 1. Mannschaft, sowohl unter fußballerischen Gesichtspunkten, wie auch unter den Aspekten, persönliche Kompetenz, Seriosität, Kollegialität und Teamgeist treten zum Ende der Saison 2015/2016 nach jahrelanger Zugehörigkeit zur 1. Mannschaft unserer SG in den verdienten Ruhestand. Mit neun Punkten Vorsprung vor der SG Ellscheid/Gillenfeld/Strohn/Udler errang die Mannschaft in der Saison 2003/2004 souverän die Meisterschaft in der Bezirksliga West und spielt seitdem in der Rheinlandliga. Und seit dieser Zeit (fast) immer mit dabei waren Christian Esch und Jan Schmitt. Zwei Verteidiger, die den gegnerischen Stürmern das Leben, mit fairen Mitteln, häufig schwer machten. Vermissen werden wir sicherlich auch die Freistoßtore von Christian aus 40-45 Metern. Wie er das immer wieder hinbekommen hat, weiß wohl nur er selbst. Außerdem wird Markus Plei, sicherer Rückhalt im Tor unserer Mannschaft, aus beruflichen Gründen für noch nicht absehbarer Zeit, pausieren. Schade, er war gerade noch einmal zur Höchstform aufgelaufen. Wir akzeptieren natürlich seine Entscheidung. Mit gerade einmal 25 Jahren gehört er jedoch noch lange nicht zum “Alten Eisen” und wir hoffen, dass er nach einer temporär befristeten Auszeit wieder für uns Fußball spielen wird. Natürlich bleiben alle drei Sportler auch weiterhin Mitglied unserer SG. Insofern wird man den ein oder anderen schon noch einmal in unseren Reihen, dann vielleicht auf niedrigerem Niveau, Fußball spielen sehen! Die Vorstände, Spieler und Fans der SG wünschen Christian, Jan und Markus alles Gute auf ihrem weiteren Lebensweg, vor allem Gesundheit und Zufriedenheit.

Share This