E3: Verdient ausgeschieden im Landratspokal

E3: Verdient ausgeschieden im Landratspokal

In der 1. Runde des Landratspokals trafen wir zu Hause auf die JSG Baustert II. Für die Jungs das erste Pokalspiel in ihrer noch kurzen Karriere und gleich gab´s auf die Ohren. Mit 7:2 fegte uns die JSG Baustert II, die wir im letzten Jahr noch deutlich schlagen konnten, vom Platz. In der 5. Minute ging der Gegner durch eine Bogenlampe mit 1:0 in Führung. Bereits eine Minute später konnte Pablo Zahnen jedoch zum 1:1 ausgleichen. In der 11. Minute das gleiche Spiel. Baustert ging in Führung und wir glichen kurz darauf , wieder durch Pablo Zahnen, aus. Das sollte es jedoch schon gewesen sein mit Torchancen auf unserer Seite. Wir stellten den Spielbetrieb förmlich ein und waren immer einen Schritt zu spät. Baustert konnte vor der Pause noch auf 4:2 erhöhen. Die zweite Hälfte begann so, wie die erste aufgehört hatte. Schnell lagen wir mit 7:2 zurück und man merkte auch den Spielern an, dass sie nicht mehr so richtig ans weiterkommen glaubten. Unserem Torwart Matthias Niederprüm konnten wir es verdanken, dass wir nicht noch höher verloren haben. Es blieb beim 2:7 und die Pokalsaison ist damit für uns beendet. Wir gratulieren unserem Gegner und wünschen ihm weiter viel Erfolg. Oben noch einige Wechselbilder vom Spiel.
Am Samstag, den 20.09.2014, um 14:30 Uhr starten wir in die Meisterschaftssaison. Gegner in Kyllburg ist die JSG Mötsch II.

Share This