D1: weihnachtlicher Saisonabschluß in Trier

D1: weihnachtlicher Saisonabschluß in Trier

Zum Abschluß der Vorrunde fuhren wir mit der kompletten Mannschaft mit dem Zug vom Hauptbahnhof Kyllburg aus nach Trier. Der ein oder andere stieg aber auch in St. Thomas, Bitburg-Erdorf oder Hüttingen zu. In Trier angekommen, stand zunächst einmal der Besuch des Trierer Weihnachtsmarktes auf dem Programm. Die meisten seilten sich allerdings kurz nach Eintreffen an den Weihnachtsmarktbuden ab, um in den angrenzenden Kaufhäusern zu flanieren oder PS4 darin zu zocken.
Nach einer knappen Stunde versammelten wir uns alle wieder vor der Porta Nigra und gingen gemeinsam zum Broadway Kino. Dort stand der Film “Die Mannschaft” – eine Dokumentation rund um die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 2014 in Brasilien – auf dem Programm. Mit jeder Menge Popcorn und Kaltgetränken durchlebten wir gemeinsam nochmal den tollen Weltmeistersommer mit der ein oder anderen Stelle zum Schmunzeln, z.B. Thomas Müller als Kellnerin im Dirndl. Um 19.30 Uhr traten wir dann wieder die Heimreise nach Kyllburg an. Die von unseren Jungs erzeugte Geräuschkulisse im Zug machte nicht nur dem Schaffner zu schaffen. Letztendlich kamen wir jedoch alle ohne “Strafen” in Kyllburg an und wurden von den wartenden Eltern freudig empfangen. Ein toller Abschluß einer bewegenden Vorrunde. Hat Spaß gemacht mit Euch, Jungs !!!

Share This