A Jugend unterliegt in Salmrohr

A Jugend unterliegt in Salmrohr

Am gestrigen Mittwoch (englische Woche) unterlag unsere A Jugend mit 0:4 in Salmrohr. Der Zweitplatzierte der BZL West ging als verdienter Sieger vom Platz. In der ersten Halbzeit spielte unsere Elf taktisch gut organisiert und diszipliniert und nahm somit ein 0:0 mit in die Halbzeitpause. Peter Breuer vergab freistehend unsere einzige Torchance in Halbzeit eins in der 37. Minute. Die Gastgeber hatten ebenfalls einige Torchancen, die aber nicht zum Ziel führten. Das Spiel verloren wir mehr oder weniger dann zwischen der 48.- und 58. Minute. In dieser Phase kassierten wir 3 (!) Gegentore und die Taktik war über den Haufen geworfen und das Spiel eigentlich gelaufen. In der 80. Minute erzielte die Salmtalelf einen sehenswerten Freistoßtreffer zum 4:0 Endstand. Leider hatten wir auch wieder heute einige Verletzte zu beklagen, was man in der laufenden Saison schon als “Seuche” bezeichnen kann. Heute erwischte es Benedikt Stiren, Eric Simon und Matthias Streit. Bei zweien ist ein Einsatz im nächsten Spiel am Samstag um 17 Uhr in Badem gegen die JSG Baustert mehr als fraglich. Trotzdem werden wir auch am Samstag mind. 11 Spieler aufbieten, die mit Sicherheit alles geben werden um die Niederlagenserie mit einem Sieg gegen das Schlusslicht zu beenden. Trainer Thomas Schon: “Kompliment an die Mannschaft für die Leistung in Halbzeit eins gegen sehr starke Gastgeber. Das man dann innerhalb von zehn Minuten drei Tore kassiert kann nicht sein. Trotz allen Umständen werden wir den Kopf oben behalten und das Beste aus der momentanen Situation machen.”

Aufstellung:

Nico Burelbach, Matthias Streit, Nico Stuckart, Eric Simon (77. Nicolaj Feltes), Nico Strauch, Daniel Schmitt, Maik Illigen, Tobias Hahn (13. Peter Breuer), Jannik Hüweler, Benedikt Stiren (46. Tobias Hahn), Thomas Burger.

Share This