A Jugend spielt 1:1 gegen JSG Saarburg

A Jugend spielt 1:1 gegen JSG Saarburg

Am gestrigen Freitagabendspiel trennte sich unsere Mannschaft und die Gäste aus Saarburg 1:1 unentschieden. In der ersten Halbzeit waren unsere Jungs die spielbestimmende Mannschaft. Trotz einiger guter Torchancen schafften wir es nicht die zu diesem Zeitpunkt verdiente Führung zu erzielen. In der Defensive hatten wir nach zwei gefährlichen Freistoßsituationen etwas Glück das diese ungenutzt blieben. Somit ging es mit einem 0:0 in die Kabine zum wärmenden Pausentee. Kurz nach der Halbzeit bzw. in der 52. Minute agierten wir in der Defensive in einer Situation zu zögerlich und nicht konzentriert genug und gerieten dadurch mit 0:1 in Rückstand. Ab diesem Zeitpunkt wurden die Gäste immer stärker, während unsere Burschen etws geschockt wirkten. Mitte der zweiten Halbzeit kämpften wir uns wieder in die Partie. Maik Illigen, der in der 29. und 48. nur die Latte traf, erzielte in der 71. Minute nach Vorabeit von Daniel Schmitt den 1:1 Ausgleich. In der Schlussphase brannte bei beiden Defensivreihen nichts mehr an, wobei unsere Abwehr das ein oder andere mal zittern musste. Am Ende blieb es beim leistungsgerechten 1:1 unentschieden. Trainer Thomas Schon:” In der ersten Halbzeit haben wir versäumt einige Tore zu machen. Nach dem Gegentreffer haben wir uns sehr schwer getan aber dennoch ausgeglichen. Wir können mit dem Punkt leben, wissen aber nicht ob wir uns freuen oder traurig sein sollen:-)” Am Dienstag (19:30 Uhr in Kyllburg) findet das Nachholspiel gegen die JSG Traben-Trabach statt, bevor es dann in die wohlverdiente Winterpause geht.

Spielstatistik:

Nico Burelbach, Peter Breuer, Matthias Streit, Eric Simon, Daniel Schmitt, Nico Strauch (86. Eric Heinen), Maik Illigen, Johannes Lehnertz (78. Niko Schmitz), Thomas Burger (57. Tobias Hahn), Benedikt Stiren, Jannik Hüweler. Nicht eingesetzt: ETW Maximilian Weber.

Share This