A- Jugend siegt 4 : 1

A- Jugend siegt 4 : 1

Im ersten Pflichtspiel im Jahr 2014 besiegte unsere A- Jugend am gestrigen Freitag die JSG Dist mit 4:1 (1:0). Von Beginn an bestimmte unsere Elf das Spielgeschehen doch die Gäste blieben mittels Konter stets gefährlich. Ehe Michael Jegen in der 33. Minute die 1:0 Führung erzielte, versiebten wir mehrere gute Einschußmöglichkeiten. Kurz nach der Pause (48.) war Michael Jegen erneut zur Stelle und markierte das 2:0. Im Anschluss agierte unsere Elf zu selbstsicher und wurde prompt mit dem Gegentreffer zum 2:1 bestraft (52.). Durch ein schönes Kopfballtor des eingewechselten Daniel Schmitt in der 69. wurde der zwei Toreabstand wieder hergestellt. Trotzdem entwickelte sich ab dieser Phase ein sehr hektisches Spiel mit vielen unnötigen Schnitzern, insbesondere auf Seiten unserer Elf. Zum Glück konten die Gäste aber daraus kein Kapital schlagen. Matthias Streit wurde in der 75.Minute berechtigterweise des souverän leitenden Schiedsrichters Schlösser aus Mürlenbach mittels fünf Minutenstrafe des Feldes verwiesen. In den Schlussminuten zeigten wir dann noch einige sehenswerte Spielzüge in der Offensive. Einen dieser Angriffe beendete  Michael Jegen mit seinem dritten Treffer am heutigen Tage in der 82. Minute zum 4:1 Endstand. Ein hart erkämpfter aber verdienter Erfolg unserer Elf. Trainer Thomas Schon: “Die Mannschaft weiß was ich von ihr erwarte und sie weiß auch was sie kann, deswegen wird jeder Spieler wissen was heute gut und nicht so gut war. Mit dem Ergebnis sind wir aber alle zufrieden und genießen nun das freie Wochenende, bevor am Montag wieder der Trainingsalltag beginnt.”

Patrick Rings, Mattias Streit, Damian Gatterburg, Eric Simon, Marc Bayerschen, Yannis Fandel, Johannes Lehnertz (46. Maximilian Krämer), Jonas Rees (61. Daniel Schmitt), Michael Nierobis, Michael Jegen, Lukas Weiers (73. Thomas Burger).

Share This