A- Jugend nach 1:0 Sieg im Pokalfinale

A- Jugend nach 1:0 Sieg im Pokalfinale

Unsere A- Jugend besiegte im Halbfinale des Landratspokals die JSG Waxweiler mit 1:0. Am Vorabend des Vatertags sahen die Zuschauer in Kyllburg ein interessantes Fußballspiel, obwohl es auf beiden Seiten wenig Torchancen zu verzeichnen gab. Überwiegend spielte sich das ganze zwischen den beiden Strafräumen ab. Beide Abwehrreihen standen also sehr gut. In der 44. Minute nutzte jedoch Michael Jegen den ersten und fast einzigen Fehler der Gästeabwehr und erzielte die 1:0 Führung. In Halbzeit zwei änderte sich im spielerischen Bereich nicht viel. Mit zunehmender Spieldauer boten aber beide Mannschaften eine bemerkenswerte kämpferische Leistung. In der Waxweilerer Schlussoffensive besaß unsere Elf einige gute Kontergelegenheiten, doch wir mussten mehrfach die Führung in der Defensive verteidigen. In der hektischen Schlussphase sah unsere Abwehrstütze Henri Hölz leider die rote Karte und wird uns somit im Endspiel fehlen. Nach 94 Minuten beendete Schiri Willi Kops die Partie und wir freuten uns über den Einzug ins Pokalfinale, welches am Sa. 14.06.14 um 18 Uhr in Prüm ausgetragen wird. Gegner wird dann die JSG aus Prüm sein. Bis dahin finden noch einige Trainingseinheiten und der gemeinsame Grillabend statt.

Robin Widowsky, Matthias Streit, Eric Simon, Lukas Weiers (59. Damian Gatterburg), Patrick Rings (88. Thomas Burger), Yannis Fandel, Henri Hölz, Michael Jegen (73. Fabian Lux), Michael Nierobis, Marc Bayerschen, Jonas Rees (80. Johannes Lehnertz).

Comments are closed.