Turmbau mit weit über 1000 Stunden Eigenleistung fast fertig!

Pünktlich zum Sportfest können wir mit Stolz auf die in weiten Teilen fertiggestellte Baumaßnahme „Erweiterung des Geräte- und Verkaufsgebäudes“ am Sportplatz blicken. Die beiden Etagen, die auf das vorhandene Gebäude gesetzt wurden, dienen als Besprechungs- und Archivraum sowie als Kommentatorenraum. Das Projekt wurde unter der Federführung unserer Bauleiter Wolfgang Locker und Eugen Hennig in nur fünf Monaten Bauzeit umgesetzt. Wieder einmal hat sich gezeigt, was mit einem so gut funktionierenden Team alles erreicht werden kann. Insgesamt haben fast 30 verschiedene Personen zum Gelingen des Projektes durch Eigenleistung beigetragen. Das ist schon sehr beeindruckend. Ein Dank gilt darüber hinaus in besonderem Maße den Förderern und Sponsoren des SV Kyllburg, ohne die eine solche Maßnahme nicht zu realisieren gewesen wäre.

Foto Transparent Foto TurmFoto Leute

Comments are closed.