Trainer- und Betreuergespann auch verantwortlich für Pokalerfolg!

Trainer- und Betreuergespann auch verantwortlich für Pokalerfolg!

Am Mittwochabend galt es für unsere 3. Mannschaft die weite Anreise zum Pokalspiel nach Eschfeld anzutreten. Am vergangenen Wochenende erklärte Dirk „Quelle“ Meyer, dass die Truppe schon gerne eine runde weiter kommen möchte und daher die Begegnung gg. den D-Ligisten ernst angehen wolle. Gute Vorsätze! Aber leider wurden die Jungs bereits in der 4. Spielminute auf den Boden der Tatsachen zurück geholt. Den frühen Gegentreffer zum 1:0 glich Jan Knauf jedoch bereits in der 8. Spielminute wieder aus. Mit diesem Spielstand wurden die Seiten gewechselt. In der zweiten Halbzeit sorgten dann die für die 3. Mannschaft verantwortlich zeichnenden Markus Ewertz (60.) und Dirk Meyer (79.) für den Sieg und damit das Erreichen der 4. Runde des Kreispokals. Ein toller Erfolg!