Spielbericht FC Metterich : SG Badem/Kyllburg/Gindorf III

Spielbericht FC Metterich : SG Badem/Kyllburg/Gindorf III

FC Metterich : SG Badem/Kyllburg/Gindorf III

Sonntag, 08.05.2016, 14:30 Uhr, Rasenplatz Metterich
Schiedsrichter: Daniel Roselieb
Aufstellung: Nermin Rasic, Patrick Trappen, Andreas Locher, Daniel Neises, Tobias Hahn, Eric Simon, Jannik Hüweler, Robin Widowsky, Peter Schwickerath, Frank Crames, Dirk Meyer
Ersatzbank: Michael Simmer
Am Wochenende gastierte unsere 3. Mannschaft beim Tabellenzweiten aus Metterich. Bei sommerlichen Temperaturen begann die Partie zunächst mit Torchancen auf beiden Seiten, wobei der FC Metterich etwas dominanter war als wir. Nach den ersten zehn Minuten hatten wir eine gute Torchance; durch Vorarbeit von Trainer Dirk Meyer, schoss Robin Widowsky mit links nur knapp am Tor vorbei. Schade! Daraufhin konterte Metterich, ließ den Ball aber am Pfosten abprallen. Zum Ende der ersten Halbzeit hin, hatte der FC noch einige Torchancen, welche aber, zum Glück für uns, nicht verwertet wurden.
Durch eine überragende Leistung unseres Tormannes konnten wir den Platz mit einem 0:0 zur Pause verlassen.
In der zweiten Hälfte konnten wir den Spielstand anfangs noch halten. Die warmen Temperaturen machte aber allen zu schaffen und die Konzentration ließ bei unseren Jungs stark nach.
In der 65. Minute fiel dann auch schon das erste Gegentor und nur wenige Minuten später folgte das 2:0.
In der 73. Spielminute wechselten wir Michael Simmer für Dirk Meyer ein. Der FC aus Metterich hatte das Spiel zur zweiten Halbzeit komplett in die Hand genommen.
Durch einen Freistoß von Eric Simon konnten wir in der 78. Spielminute noch eine gefährliche Situation vor dem gegnerischen Tor verursachen. Der Ball wäre genau in der linken Ecke gelandet, wurde aber vom gegenerischen Torwart abgewehrt.
In der 80. Minute schoss Metterich dann das Spielentscheidende 3:0 und nur zwei Minuten später fiel das 4:0. Hier war für uns nichs mehr zu holen!
Obwohl es bis zur Halbzeit noch relativ gut für uns lief, haben wir in der zweiten Hälfte zu schnell aufgegeben und den Kampfgeist verloren. So konnten wir leider nicht an das Ergebnis der Hinrunde, wo wir mit einem 0:0 immerhin einen Punkt mitgenommen haben, anknüpfen.
Kommenden Samstag, den 14.05.2016 ist das vorletzte Saisonspiel für unsere 3. Mannschaft. Um 19:30 Uhr beginnt die Partie gegen die SG Malbergweich II.