Gutes Spiel gg. Bademer AH

Gutes Spiel gg. Bademer AH

In einem sehr interessanten Spiel unserer AH gg. die Freunde aus Badem konnten wir leider unsere Großchanchen nicht nutzen und unterlagen mit 3:1. Nach einem Mißverständnis zwischen unserem Keeper Scholle und Thomas Schon nutze der Bademer Angreifer seine Chance und schob zum 1:0 ein. Von diesem Gegentor ließen wir uns aber nicht entmutigen und kamen durch eine schöne Einzelaktion von Rolf Silvanus zum verdienten Ausgleich. Rolf zog in seiner unnachahmlichen Art mit seiner linken Klebe ab und traf ins rechte untere Eck. Leider mussten wir noch vor der Halbzeit den zweiten Gegentreffer hinnehmen. Nach einem Abspielfehler in der Vorwärtsbewegung konterten die Bademer uns klassisch aus. Nach Wiederanpfiff hatten wir dann eine riesige Möglichkeit, den Ausgleich zu erzielen. Dimi erkämpfte sich den Ball und stürmte auf das Bademer Gehäuse zu. Doch offenbar hatte er beim Abschluss keine Kraft mehr. Bei seinem Schuss auf die Kiste viel er fast um. Dann kurze Zeit später der dritte Treffer der Bademer. Auch hier ging ein krasser Abspielfehler voraus. Den Anschlusstreffer hätten wir dann doch noch erzielen können. Wiederum Rolf Silvanus hämmerte das Leder aus 30 Metern ans Lattenkreuz. Hier hatte Micka Hansen das Glück des Tüchtigen. So endete die Partie mit 3:1 gg. uns, wobei wir durchaus nicht chancenlos waren. Jetzt geht es erst mal in die verdiente Sommerpause.

Comments are closed.