C1: Starker Auftritt im Rheinlandpokal

C1: Starker Auftritt im Rheinlandpokal

JSG Kyllburg I – JSG Sirzenich I 1:4

In der dritten Runde des Rheinlandpokals standen wir vor der großen Herausforderung, gegen den aktuellen Tabellenführer der Bezirksliga antreten zu müssen. Wie sich später herausstellen sollte, eine Herausforderung, die wir gut gemeistert haben.
Die körperlich robusteren und dynamischeren Gäste aus Sirzenich ließen den Ball in der ersten Halbzeit sehr gut zirkulieren, wir agierten zunächst defensiv und versuchten, die Räume so eng wie möglich zu machen. Die gelang uns auch überwiegend, allerdings stellte uns immer wieder der Führende der Bezirksliga-Torschützenliste Robin Esser vor Probleme. In der 11. Minute konnte uns der pfeilschnelle Gästestürmer erstmals zum 0:1 bezwingen. Weitere Großchancen machte insbesondere unser gut aufgelegter Keeper Nicholas Kosch zunichte, der gleich 4-4 Großchancen vereitelte. So konnten wir zur Halbzeit das 0:1 halten.
Kurz nach der Halbzeit erhöhte Sirzenich zunächst den Druck und innerhalb von 8 Minuten entschied Robin Esser mit einen lupenreinen Hattrick zum 0:4 das Spiel. Nachdem er ausgewechselt wurde, konnten wir das Spiel in den letzten 15 Minuten ausgeglichen gestalten und erzielten durch Leonard Hagen den verdienten Ehrentreffer.

Fazit: Eine große kämperische Leistung gegen den Tabellenführer der Bezirksliga mit einem respektablen Ergebnis !

Kader: Nicholas Kosch, Jannik Diekmann, Louis Klein, Florian Weber, Noah Herres, Julian Thiel, Alexander Gelautz, Simon Gorges, Tim Bernarde, Marlon Farfal, Niclas Keil, Yannik Hendriks, Leonard Hagen, Bastian Weber, Maurice Leif