C1: Pflichtsieg in Lasel

C1: Pflichtsieg in Lasel

JSG LWP-Plütscheid – JSG Kyllburg 1:4

Gegen den Tabellenletzten starteten wir in Lasel vollkommen unkonzentriert und ließen in den ersten drei Minuten sowohl einen Pfostenschuss als auch ein Gegentor zu. Danach war es nur noch ein Spiel auf ein Tor – das der Laseler.
Allerdings war unser Spiel in der ersten Halbzeit gegen die teilweise mit 9 Abwehrspielern agierenden Hausherren nach wie vor geprägt von Fehlpässen, zu wenig Bewegung und halbherzigen Torabschlüssen. Kurz vor der Pause gelang uns dann doch noch der lange überfällige Ausgleich. Einen Steilpass in den 16er konnte Leonard Hagen erlaufen und vollendet aus kurzer Distanz neben den Innenpfosten.

Nach einer deutlich Halbzeitansprache und einigen Wechseln gingen wir motiviert in den zweiten Durchgang, konnten aber in den ersten 10-15 Minuten immer noch nicht gefährlich durchbrechen. Viel lief nun über die rechte Seite, auf der Bastian Weber zahlreiche Flanken vors gegnerische Tor bringen konnte. Eine davon konnte Yannik Hendriks mit einem Lupfer über den Keeper vollenden. Damit war die Gegenwehr der Hausherren gebrochen. In der Folge erspielten wir uns noch zahlreiche Möglichkeiten. Eine davon nutzte Bastian Weber am langen Pfosten mit einer strammen Direktabnahme ins kurze Ecke. Kurz darauf nahm Niclas Keil eine Flanke von Bastian im Strafraum an, schlug einen kleinen Haken und versenkte die Kugel im langen Eck zum 1:4-Endstand.

Fazit: Ein zwar hochverdienter, aber sehr mühsamer Arbeitssieg !

Kader: Nicholas Kosch, Noah Herres, Louis Klein, Florian Weber, Maurice Leif, Julian Thiel, Alexander Gelautz, Simon Gorges, Yannik Hendriks (1), Tim Bernarde, Niclas Keil (1), Bastian Weber (1), Leonard Hagen (1), Jannik Diekmann, Janik Schmitz, Marlon Farfal