C-Jugend HKM: Finaaaale ! Wieder mit weißer Weste auch durch´s Halbfinale

C-Jugend HKM: Finaaaale ! Wieder mit weißer Weste auch durch´s Halbfinale

Am heutigen Samstag trafen wir in der Halle in Speicher auf die starken Teams der JSG Bitburg, der JSG Fidei-Preist und der JSG Ringhuscheid. Es entwickelten sich im Turnierverlauf enge Spiele. Wir konnten unsere dank einer konzentrierten und engagierten Gesamtleistung wieder alle gewinnen – und dabei alle Spiele ohne ein Gegentor !

JSG Kyllburg III – JSG Bitburg III 3:0
Das erste Spiel war über weite Strecken sehr eng, wir gingen Mitte des Spiels durch eine der wenigen Chancen durch Tim Bernarde mit einem gezielten Schuss ins untere rechte Eck mit 1:0 in Führung. In den letzten Minuten des Spiels spielte Bitburg dann offensiver, was uns zusätzliche Räume bot, die Jonas Steinmetz mit zwei Kontertoren zum 3:0-Endstand ausnutzte.

JSG Kyllburg III – JSG Ringhuscheid I 1:0
Das Spiel gegen Ringhuscheid gestalteten wir über die meiste Zeit sehr souverän, konnten aber lange keine der zahlreichen Torchancen nutzen. Erst im letzten Spieldrittel nutzte Yannik Hendriks ein genaues Zuspiel von Tim Bernarde und schob unter dem Keeper durch zum 1:0 ein. Gegen Ende der Partie ließen wir in der Konzentration etwas nach und Ringhuscheid kam noch zu zwei bis drei Chancen, die Leonard Hagen im Tor allesamt vereitelte. So blieb es beim knappen 1:0-Sieg.

JSG Kyllburg III – JSG Fidei-Preist I
Trotz der zwei Siege mussten wir auch sehr konzentriert ins letzte Spiel gegen die Hausherren aus Speicher einsteigen, denn bei einer Niederlage wären wir mit Bitburg und Speicher jeweils mit 6 Punkten punktgleich auf Platz 1. Darauf wollten wir uns jedoch nicht einlassen und nahmen uns auch fürs letzte Spiel einen Sieg fest vor. Diesen konnten wir unerwartet souverän landen. Die ersten beiden Tore erzielte Simon Gorges mit feinster Technik gegen den heimischen Keeper, gegen Ende vollendete Julian Thiel einen schön rausgespielten Konter.

Fazit: Ein starker Hallenauftritt, insbesondere von der Einstellung und im Zweikampfverhalten, aber zeitweise auch spielerisch sehr ansehnlich.

Damit ziehen wir zusammen mit dem Zweitplatzierten FC Bitburg ins Finale der Hallenkreismeisterschaften ein, welches am kommenden Sonntag, 04. Februar, ab 10:00 Uhr in der Halle der Realschule Plus in Prüm ausgetragen wird. Über lautstarke Unterstützung würden wir uns sehr freuen !

Kader: Leonard Hagen, Bastian Weber, Julian Thiel (1), Jonas Steinmetz (2), Yannik Hendriks (1), Simon Gorges (2), Tim Bernarde.