A- Jugend verliert Spitzenspiel mit 3:0

Beim Spiel erster gegen zweiter unterlag unsere A- Jugend dem Tabellenführer JSG Geichlingen mit 3:0, wobei das Ergebnis nicht unbedingt dem Spielverlauf entsprach. Das dies im Fußball nicht immer entscheidend ist, darüber waren sich nach der Partie alle einig. Die 90 Minuten sind sehr schnell zusammen gefasst. Bei der heutigen Partie handelte es sich um ein sehr ausgeglichenes Spiel mit sehr wenigen Torchancen auf beiden Seiten, fasst man diese grob zusammen könnte man von einem 2:1 für die Heimmannschaft aus Geichlingen sprechen. Trotz der vielleicht besseren Spielanlage belohnten wir uns nicht, wenigstens einen Punkt aus Nussbaum mitzunehmen. Das 1:0 für die Gastgeber (36.) entstand nach einem Eckball aus dem Gewühl heraus. Das 2:0 (69.) ging auf die Kappe unseres Torwarts Robin, der einen relativ harmlosen Schuss nicht festhalten konnte, so dass ein Stürmer nur noch einschieben musste. In der Schlussphase riskierten wir alles und wurden mit dem dritten Treffer (81.) nach einem Konter bestraft. Trotz ordentlicher Leistung verloren wir das Spiel letztendlich mit 0:3. Im Frühjahr werden wir aber wieder in unserer relativ ausgeglichenen Klasse oben angreifen und die Entwicklung der Spieler weiter vorantreiben. Äußerst unglücklich haben wir in den Vorrundenspielen gegen Burbach und Waxweiler in der Nachspielzeit die Punkte liegen gelassen. Vielen Dank an unsere Zuschauer, Sponsoren und sonstige für die Unterstützung in der laufenden Saison.

Robin Widowsky, Eric Simon, Mattias Streit, Marc Bayerschen, Yannis Fandel, Henri Hölz, Michael Jegen, Michael Nierobis, Jonas Rees (69. Sebastian Brohl), Johannes Lehnertz (54. Lukas Weiers), Thomas Burger.

nicht eingewechselt: Fabian Lux, Daniel Rosen.