2. Mannschaft genießt Schneewandertag

2. Mannschaft genießt Schneewandertag

Traditionell fand auch in diesem Jahr die Winterwanderung der zweiten Mannschaft statt. Am vergangenen Samstag absolvierten Trainer, Betreuer und Spieler eine 13 km lange Strecke, bei der die ein oder andere Schneeverwehung passiert werden musste. Nach einer morgendlichen Stärkung im Gasthaus Keil in Kyllburgweiler führte der Weg über verschneite und nicht mehr erkennbare Wirtschaftswege. Pünktlich zur Mittagspause kamen aber alle unversehrt im Vereinshaus bei Otto in Kyllburg an, wo sich mit einer Mittagssuppe gestärkt wurde. Im Anschluss führte der Weg in Richtung Etteldorf. Bei der obligatorischen Ansprache und Fotopause auf der Wilsecker Linde verkündete ein Spieler ein sehr erfreuliche Nachricht, worauf alle anstoßen konnten. Von Etteldorf ging es weiter über Wilsecker in Richtung Badem. In diesem Abschnitt gab unser Neuzugang Simon Eppers quasi seinen ersten Einstand. Mittels Sprach- oder in Wirklichkeit auch Hörrohr genannt, sang er ein Lied für die gespannt zuhörenden Kollegen. Vor Einbruch der Dunkelheit erreichten das Team das Gasthaus Lux in Badem. Dort wurde der Tag auf der Kegelbahn mit Pizza und verschiedenen Getränken ausklingen gelassen. Leider fehlten einige Spieler durch Krankheit und Beruf. Am Freitag 03.02.17 beginnt für die Mannschaft wieder die Rückrundenvorbereitung.

Antwort verfassen

*